BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Zahlreiche Vereine und Organisationen nutzten am 19. März die Speyerer Ehrenamtsmesse, um ihre Arbeit i...
Anfang April startet eine neue Ausbildungsrunde für den Malteser Besuchsdienst mit Hund. Am Dienstag, den 2.April um 18 ...
Als Bauingenieur, Bauforscher und Archäoastromon beschäftigt sich Professor Erwin Reidinger mit der Rekonstruktion hist...
Uebersicht Speyer

Marktplatz für das Ehrenamt: Großes Interesse an der Speyerer Ehrenamtsmesse
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 20. März 2019 um 09:23 Uhr

Von Klaus Stein
Zahlreiche Vereine und Organisationen nutzten am 19. März die Speyerer Ehrenamtsmesse, um ihre Arbeit in der Stadthalle zu präsentieren und sie so in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Deutschland ist beim Ehrenamt Weltmeister und wir sind ein Speyer sogar noch besser, wenn ich mir betrachte, war heute hier los ist", so Bürgermeisterin Monika Kabs bei ihren Grußwort. Sie bezeichnete die Messe als "Lebendiger Marktplatz". Auch die rheinland-pfälzische Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz, Anne Spiegel, zeigte sich beeindruckt von der Veranstaltung.

 
 
Herrchen mit Hund und Herz gesucht: Malteser starten neue Ausbildungsrunde für ehrenamtlichen Besuchsdienst
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 20. März 2019 um 08:35 Uhr

Anfang April startet eine neue Ausbildungsrunde für den Malteser Besuchsdienst mit Hund. Am Dienstag, den 2.April um 18 Uhr können sich Interessierte bei einem Infoabend in der Dienststelle der Malteser Speyer (Alter Postweg 1) über den beliebten ehrenamtlichen Dienst schlau machen. "Den Malteser Hundebesuchsdienst gibt es nun bereits seit sechs Jahren in Speyer. Mehr als 60 Ehrenamtliche und Hunde wurden schon geschult", berichtet Bianca Knerr-Müller, Leiterin des Hundebesuchsdienstes der Malteser in Speyer.  "Die Senioren, die wir besuchen, freuen sich sehr und zwischen Mensch und Hund entstehen ganz besondere Verbindungen -das gibt auch den Ehrenamtlichen viel zurück."

 
 
"2027: 1000 Jahre Kaiserdom zu Speyer" - Wissenschaftliches Forum des Dombauvereins über Baugeschichte des Doms ein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 20. März 2019 um 08:21 Uhr

Als Bauingenieur, Bauforscher und Archäoastromon beschäftigt sich Professor Erwin Reidinger mit der Rekonstruktion historischer Bauwerke und Anlagen. Im Wissenschaftlichen Forum des Dombauvereins wird er zum Thema "2027: 1000 Jahre Kaiserdom zu Speyer" sprechen. Der Vortrag findet am Donnerstag, 28. März, 19 Uhr, im Vortragssaal der Volksbank Kur- und Rheinpfalz Speyer, Bahnhofstraße 19, statt. Der Eintritt ist frei, der Dombauverein freut sich über eine Spende. Reidingers Analysen betreffen insbesondere geometrische und astronomische Rekonstruktionen an Gründungsstätten und Heiligtümern, die vom Altertum über die Antike bis ins Mittelalter reichen und sich vom Orient bis in den Okzident erstrecken.

 
 
Polizeimeldungen: Körperverletzung am Postplatz aufgeklärt - Geldbörse aus Handtasche entwendet - Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 19. März 2019 um 15:22 Uhr

Zunächst waren am 16. März eine 23-jährige und eine 16-jährige am Postplatz in Streit geraten, in dessen Verlauf es zu einem Gerangel zwischen den beiden Frauen kam, sodass beide Beteiligten auf den Boden fielen. Zwei bislang unbekannte Männer, die sich zunächst in einer größeren Gruppe neben den beiden befanden, kamen zu dem Gerangel hinzu und traten mehrfach auf die am Boden liegende 23-jährige ein. Vor Eintreffen der Polizei konnten die beiden Männer jedoch in unbekannte Richtung flüchten. Die 23-jährige wurde hierbei leicht verletzt.

 
 
Ladies Night im bademaxx
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 19. März 2019 um 09:34 Uhr

Am Montag, 25. März 2019 findet in der Saunalandschaft des bademaxx in Speyer wieder eine lange Saunanacht statt - exklusiv für Damen. Unter dem Motto „Blütenzauber“ werden die Besucherinnen von 19 Uhr bis 23.30 Uhr mit Aufgüssen und Extras verwöhnt, die an diesem Tag in der Blockhaussauna im Garten und in der Finnischen Sauna halbstündlich stattfinden. Von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr ist FKK-Baden im Hallenbad möglich.  .  Die Gastronomie offeriert neben den üblichen Speisen und Getränken ein besonderes Angebot, und der im bademaxx ansässige Physiotherapeut Matthias Richter und sein Team bieten exklusiv zur Saunanacht Schnuppermassagen an.

 
 
Wasser-Spiel-Spaß für Kids im bademaxx
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 19. März 2019 um 09:31 Uhr

Jede Menge Aktionen für die jungen Badegäste sind wieder am Samstag, 23. März 2019 angesagt. Dazu gehören zum Beispiel „Schatzkiste-Tauchen“, Staffelschwimmen und Hindernis-Parcours, um nur einige Spiele zu nennen. Von 13.30 bis 17 Uhr laufen die vielen bunten Aktionen für die Wasser-Kids.Kinder und Jugendliche dürfen ihre eigenen Bade- und Schwimmspielsachen mitbringen. Kleine und große Badegäste zahlen lediglich den regulären Eintrittspreis.

 
 
Kleider-Tausch-Börse mit Schlepp-weg-Markt auf dem Berliner Platz
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 19. März 2019 um 08:38 Uhr

Am Samstag, 13. April 2019, 10 bis 13: Uhr, findet auf dem Berliner Platz Berliner vor dem Büro der Sozialen Stadt Speyer-West wieder der Kleider-Tausch-Markt statt. Von 10 bis 11:30 Uhr gibt es eine "Kleider-Tausch-Börse". Wer gut erhaltenen Kleiung mitbringt, die er nicht mehr mag oder die nicht mehr passt, kann dafür sich von der Kleidung der anderen etwas mitnehmen. Der Kleidertausch findet unentgeltlich statt. Selbstverständlich kann man auch nur Kleider bringen, ohne zu tauschen.

 
 
Parkflächen rund um Gedächtniskirche gesperrt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 19. März 2019 um 08:31 Uhr

Aufgrund einer Veranstaltung der Evangelischen Kirche der Pfalz in der Gedächtniskirche, stehen die Parkflächen rund um die Gedächtniskirche (Bartholomäus-Weltz-Platz und Schwerdstraße) am Sonntag, 24.03.2019 von 12 bis 19 Uhr für den Individualverkehr nicht zur Verfügung. Auch Monatsparkscheininhaber sind an diesem Tag von der Sperrung betroffen.

 
 
Eintopfessen auf Maximilianstraße verlegt: Gemeinsame Aktion von Feuerwehr und IBF jetzt vor der ehemaligen Sparkassenfiliale
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 15:42 Uhr

Es ist die gleiche Veranstaltung, nur ein anderer Ort: Eigentlich war der Wochenmarkt auf dem Königsplatz vorgesehen, aber die Stadt legte ein Veto ein, sodass die Aktion jetzt am Samstag, 23. März, von 9 bis 13 Uhr, vor der ehemaligen Sparkassenfiliale "Alte Münz" stattfindet. Gekocht wird auch dort Eintopf, und zwar ein richtig guter. Marktbeschickerin Christine Weiler stellt Gemüse zur Verfügung, Metzgermeister Victor Nettey, der vor einigen Monaten die Metzgerei Heiss übernommen hat, spendet Fleisch. In einem der Kessel wird auch ein vegetarischer Eintopf bereitet.

 
 
"Die Erde hat Fieber, der Wald hat Atemnot" - Grünen-Fachgespräch zum Stadtwald
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 12:37 Uhr

Am 12. März fand das GRÜNE Fachgespräch zum Thema Stadtwald statt. Es waren insgesamt etwa 40 Gäste gekommen, darunter Bürger*innen, Vertreter*innen anderer Parteien und angereiste Expert*innen, wie ein Förster aus der weiteren Region und ein Vertreter des Bundes für Umwelt und Naturschutz / BUND e.V. Moderiert wurde die Veranstaltung von Irmgard Münch-Weinmann (Fraktionsvorsitzende B90/DIE GRÜNEN Speyer), die zum Einstieg auf das große Interesse von Seiten der Bürger*innen aufmerksam machte und appellierte, sich über Parteigrenzen hinaus für den Erhalt des Stadtwaldes einzusetzen.

 
 
Frank Seidel wieder als Kaiser bei der Frühjahrsmesse unterwegs
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:56 Uhr

Anlässlich der 439. Speyerer Frühjahrsmesse lädt Stauferkaiser Friedrich II. - alias Gästeführer Frank Seidel - zur historischen Führung durch die Speyerer Messe- und Marktgeschichte. Am Sonntag, 14. April 2019, um 15 Uhr erwartet der Blaublütige "sein Gefolge" am Geschirrplätzel. Inhaltlich startet die Historienführung im Juli 1245 mit der Erteilung der Privilegien zur Durchführung einer Speyerer Messe. Tickets sind ab sofort zum Preis von 12 Euro im Bürgerbüro Salzgasse erhältlich. Sollte es noch Resttickets geben, werden diese vor Ort verkauft.

 
 
Endspurt bei Beteiligungsaktion "Platz der Stadt Ravenna"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:53 Uhr

Der Platz der Stadt Ravenna soll umgestaltet werden. Dieser Wunsch der Bewohnerschaft zeichnete sich schnell ab, nachdem das Projekt "Soziale Stadt Speyer-Süd" im vergangenen Jahr gestartet war. Beteiligungen wie die Vor-Ort-Begehung und der Aktionsstand beim Adventsbasar der Schulen im Vogelgesang lieferten bald weitere Erkenntnisse, die die Planer beim ersten Entwurf für die Platzgestaltung berücksichtigten. Nun gilt es, ein letztes Mal Einfluss auf die Planung zu nehmen, bevor die Bagger anrollen. Bis zum 21. März können Interessierte den Entwurf im Quartiersbüro der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" in der Windthorststraße 18 im Vogelgesang (ehemalige Sparkasse) anschauen und Anmerkungen hinterlassen. Am letzten Tag sind auch die Planer vor Ort und sind für Fragen und Anregungen offen. 

 
 
Über Folgenutzung diskutieren: SPD lädt zu öffentölicher Begehung des Stiftungskrankenhauses ein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:42 Uhr

Zu einer öffentlichen Begehung des Stiftungskrankenhauses lädt die SPD am Mittwoch, 20. März, um 17.00 Uhr, "Treffpunkt Eingang Stiftungskrankenhaus) ein. Es soöll auch darüber diskutiert werden, wie eine Folgenutzung des ehemaligen Städtischen Krankenhauses aussehen könnte. An dieser Begehung werden der ehemalige Geschäftsführer des Krankenhauses, Werner Vogelsang, sowie Stadtentwickler Bernd Reif dabei sein.

 
 
Die Krönung eines längeren Prozesses: Aufführung des Theaterprojektes des Arbeitskreises Asyl speyer geht unter die Haut
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:37 Uhr

Von Dr. Bärbel Altes
Unter der Regie und Leitung der Theaterpädagogin Mareike Schneider (Heidelberg) führten zehn Frauen aus Speyer - aus sechs Ländern - am 9. März 2019 in der Heiliggeistkirche in Speyer die von und mit ihnen gestaltete Szenencollage "Sehnsucht, wonach?" als Ergebnis eines integrativen Theaterprojektes auf. Das Vorhaben geht auf eine Initiative des arbeitskreis asyl speyer e. V. zurück, wurde von Beginn an von der Stadt Speyer unterstützt und begleitet und finanziell durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 472

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.