BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein Im Rahmen einer kurzen Stadtratssitzung mit anschließender Feierstunde wurde Stefanie Seiler (SPD) in d...
von Michael Stephan Irmgard Münch-Weinmann führt die Liste der Speyerer Grünen zur Stadtratswahl im Mai 2019 an; 27 Mit...
Der in einer Blindverkostung ausgewählte Domsekt des Speyerer Dombauvereins hat im Jahr 2018 5000 Euro zu Gunsten des Do...
Spielplatz auf dem Berliner Platz wird eingeweiht- weiterer Baustein zur Umgestaltung fertiggestellt
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 03. Mai 2012 um 12:17 Uhr

Am Freitag, dem 4. Mai, dürfen die Kinder den neuen Spielplatz auf dem Berliner Platz im Sturm erobern und ab 15 Uhr die neuen Spielmöglichkeiten ausprobieren. Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird den Spielplatz um 16 Uhr am Fünfkirchener Weg offiziell eröffnen. Vertreter beider christlichen Konfessionen werden Segensgebete sprechen. Parallel dazu informiert zwischen 15 und 18 Uhr eine Messe der Sozialen Stadt Speyer-West über ihre Projekte. Ein aufwändiges Klettergerüst, lustige Wipptiere und vor allem die Hügellandschaft laden nun zu ausgelassenem Spielen ein. Damit ist der Spielplatz rechtzeitig zu Beginn der warmen Jahreszeit fertig geworden. Nun kann der nächste Abschnitt in Angriff genommen werden. In zahlreichen Beteiligungsaktionen waren seitens der Bevölkerung und der Kinder Wünsche geäußert worden, die das Mainzer Planungsbüro Bierbaum und Aichele bei der Planung berücksichtigt hat und die nun mit Hilfe von Fördermitteln im Rahmen des Programms Soziale Stadt umgesetzt werden.

 

Mit welchen Maßnahmen es weitergeht auf dem Berliner Platz, erfahren die Besucher auf der Projektmesse der Sozialen Stadt. Hier sind auch die Umgestaltung des Woogbachtals sowie die neu eröffnete Quartiersmensa plus St. Hedwig, kurz Q + H, mit all ihren Angeboten ein Thema. Außerdem stellen sich das Lokale Bündnis für Familie mit seinem Hausaufgabenprojekt, die Frühen Hilfen und das Gemeindepsychiatrische Zentrum vor. Der Stadtteilverein bietet den Einweihungsgästen Kaffee und Kuchen an; Kinder der Kita Löwenzahn, der Verein Zwanzig10 Jugendkultur, Schüler der Schule im Erlich und die Spielplatzpaten sorgen mit Musik und Tanz, Spiel und Spaß für gute Unterhaltung. (spa/Foto:privat)  


 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.