Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bei einem Wohnungsbrand in Speyer-Nord in der Straße "Am Sandhügel" am heutigen Sonntagvormittag wurde ein Man...
30 Jahre lang war Elke Jäckle im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer(GBS), davon 15 Jahre Vorsitzen...
Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie ...
KLARTEXT: Stadtplan ohne Speyer-Nord mindestens unsensibel
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 24. Februar 2017 um 18:55 Uhr
Von Klaus Stein
Ob die Begründung der Stadtverwaltung in der Stellungnahme des Pressestelle, dass bei einer Neuauflage der Broschüre "Treffpunkt Speyer" auf dem auf den darin abgebildeten Stadtplan ein ganzer Stadtteil fehlt, in dem ein Fünftel der Speyerer zuhause sind, stichhaltig ist oder nicht, das soll jeder für sich beurteilen. Zumindest ist das aber wenig sensibel gegenüber den "Siedlern", die in den letzten Jahren immer wieder das Gefühl hatten, dass sie aus Sicht der Stadtverwaltung und des Oberbürgermeisters so etwas wir Speyerer zweiter Klasse sind. In einem Leserbrief ist sogar von einem imaginären "Bretterzaun" zwischen Speyer-Nord und dem Rest der Stadt die Rede.

Dabei hätte Speyer-Nord und seine Menschen durchaus mehr Aufmerksamkeit durch das Stadthaus verdient, denn in einem erschreckend hohen Anteil an AfD-Wählern bei der letzten Landtagswahl drückt sich ein gerüttelt Maß an genereller Unzufriedenheit der dort lebenden Menschen aus, die durch solch eine Aktion nur genährt wird.
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.