Strafanzeige gegen den Leiter der Speyerer Bauaufsicht
Drucken
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 29. Mai 2018 um 21:49 Uhr
Ein Wohnungskäufer des Bauobjekts "Ludwigshöfe" in der Speyerer Ludwigstarße erstattete gegen den Leiter der Speyerer Bauaufsicht, Jürgen Borger, Strafanzeige. Er wirft ihm gravierende Verletzungen seiner Dienstspflichten vor. Nach erheblichen Verzögerungen bei der Fertigstellung (wir berichteten) sei von der Stadtverwaltung Speyer wissentlich hingenommen worden, dass einzelne Wohnungen bezogen wurden, obwohl es zuvor keine zwingend notwendige Bauabnahme gegeben habe, dort noch Baustelle war.

Auch Oberbürgermeister Hansjörg Eger sei davon unterrichtet gewesen, habe sich sogar vor Ort ein Bild gemacht, aber geschehen sei nichts.
Nach Überzeugung des Anzeigeerstatters ist man von Seiten der Stadtverwaltung bestrebt gewesen, dem Investor keine Ungelegenheiten zu bereiten, in der Anzeige ist von "Verquickungen von zsi-GmbH zu Bauaufsicht" die Rede. (ks)

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.