BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Es ist die gleiche Veranstaltung, nur ein anderer Ort: Eigentlich war der Wochenmarkt auf dem Königsplatz vorgesehen, ab...
Am 12. März fand das GRÜNE Fachgespräch zum Thema Stadtwald statt. Es waren insgesamt etwa 40 Gäste gekommen, darunter B...
Anlässlich der 439. Speyerer Frühjahrsmesse lädt Stauferkaiser Friedrich II. - alias Gästeführer Frank Seidel - zur hist...
Uebersicht Speyer

SWG beantragt Überprüfung Straßenausbaubeiträge
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. März 2019 um 13:13 Uhr

Die Speyerer Wählergruppe beantragt, die Verwaltung möge für die Jahre 2015 bis 2017 den Ertrag aus den Straßenausbaubeiträgen und den Verwaltungsaufwand (einschließlich der Kosten aus Widerspruchs- und Gerichtsverfahren), der sich aus der Erhebung aufgrund der sehr detailliert gefassten Ausbaubeitragssatzung ergibt, errechnen und  eine rechtliche Würdigung vornehmen, ob im Hinblick auf die nach dem rheinlandpfälzischen Kommunalabgabengesetz nicht zwingend vorgeschriebene Erhebung von Straßenausbaubeiträgen auf die Ausbaubeitragssatzung verzichtet werden kann. Die nach dem Baugesetzbuch zu erhebenden Erschließungsbeiträge sind davon nicht betroffen. Abhängig von den Prüfergebnissen behält sich die Speyerer Wählergruppe vor, einen Antrag auf Aufhebung der Ausbaubeitragssatzung zu stellen.

 
 
SPD-Antrag zu Sponsoring-Maßnahmen für Verkehrskreisel
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. März 2019 um 13:07 Uhr

Kreisverkehre seien erwiesenermaßen eine bessere Verkehrslösung als Kreuzungen mit Ampelregelung, so die SPD in ihrem Antrag. Sie beantragt deshalb, dass die Verwaltung Maßnahmen ergreift, um den unhaltbaren Zustand der Verkehrskreisel zu beenden. Dieses könne über Sponsoring - Maßnahmen (z.B. ansässige Firmen, Landschaftsgärtner) geschehen, um die Kosten für die Stadt gering zu halten. Kreisverkehre bedeuten eine geringere Umweltbelastung durch geringere Flächenversiegelung. An Kreisel und ihren Zubringern gebe es weniger Staus, also letztlich auch eine geringere Umweltbelastung.

 
 
SPD-Anfrage zu Befristeten Arbeitsverträgen bei der Stadtverwaltung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. März 2019 um 13:01 Uhr

In einer Anfrage zu den befristeten Arbeitsverhältnissen bei der Stadtverwaltung will die SPD folgendes wissen: Wie viele befristete Arbeitsverträge gibt es zurzeit bei der Verwaltung?  Wie viele Arbeitsverträge gibt es mit einer Kettenbefristung? Kann sich die Verwaltung vorstellen, alle befristeten Arbeitsverträge (wenn es welche gibt) in unbefristete Arbeitsverträge zu übernehmen?  "Für die Entwicklung unserer Stadt ist eine starke und effektive Verwaltung in allen Bereichen von zentraler Bedeutung", so die Begründung und weiter:

 
 
Gute Resonanz: Organisatoren des Speyerer Schülerstreiks "Fridays For Future" wollen junge Menschen zum Umdenken motivieren
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. März 2019 um 12:02 Uhr

Von Klaus Stein
Es gibt sie doch, junge Menschen, die sich Gedanken nicht nur um ihr persönliches Wohlergehen machen sondern auch um die Zukunft der Erde und ihres Klimas, das sich dramatisch zu erwärmt. Zu ihnen gehören die Organisatoren der Schülerdemonstration am morgigen Freitag in Speyer (Beginn 11 Uhr am St. Guido-Stifts-Platz) im Rahmen der inzwischen weltweiten "Fridays For Future" Bewegung. Vivienne Ritter, Schülerin am Edith-Stein-Gymnasium, war auf einer solchen Demo in Mainz die Idee gekommen, so etwas auch in Speyer zu organisieren.

 
 
VHS-Kurse: Qi Gong, die 18 Übungen für alle - Die Fünf Tibeter® - Chakra-Meditationen - Rosaroter Frühling, Roséweine und Frühlingsküche
SPEYER | Uebersicht Speyer
Donnerstag, den 14. März 2019 um 09:14 Uhr

Die Volkshochschule Speyer bietet ab 22. März den Kurs Qi Gong – Die 18 Übungen für alle mit vier Terminen  an.
Qi wird meist übersetzt mit Lebenskraft oder Lebensenergie, Gong bedeutet arbeiten oder beharrlich üben. Qi Gong stärkt das Qi und harmonisiert seinen Fluss. Körperhaltung, Bewegung, Atem und geistige Lenkung werden zu einer Einheit verbunden. Die 18 harmonischen Bewegungen sind leicht erlernbar und weltweit bekannt.

 
 
"Have fun and dance!": Schnuppertraining im Garde-, Showtanz / Cheerleading bei der Speyerer Karnevalgesellschaft
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 18:44 Uhr

Diese Woche Freitag, 15. März bietet die SKG ein kostenloses Schnuppertraining im Garde-, Showtanz / Cheerleading an.  Die Zeiten richten sich nach den Altersklassen. Für Jungs und Mädels im Alter von 3-6 Jahre beginnt das Training um 16-16:45 Uhr,  ab 6-10 Jahre um 17-18:15 Uhr,  ab 11-14 Jahre um 18:30-19:45 Uhr und  ab 15 Jahre um 20-21:30 Uhr.  Der Übungsraum befindet sich in der Stadthalle Speyer (Eingang auf der rechten Seite über die VHS). Bei Fragen im Vorfeld steht die SKG unter Tel. 06232-79000 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne zur Verfügung.

 
 
Aktivierungsforum zum Projekt "Stadtumbau Kernstadt Nord" erster von vier Planungsworkshops zur Stadtentwicklung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 13:17 Uhr

Nur mäßiges Interesse bei den Hauptbetroffenen, nämlich den Immobilienbesitzern im Bereich des Projekts "Stadtumbau Kernstadt Nord", fand die Auftaktveranstaltung "Aktivierungsforum Stadtumbau 2019" im Stadtratssitzungssaal, denn keiner war gekommen. Dabei wollte man "die Werbetrommel rühren" beispielsweise für energetische Sanierung, denn da gebe es nicht genutzte Fördermittel, so Stadtplanerin Kerstin Trojan. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, die Expertinnen und Experten der Verwaltung, insbesondere aus den Bereichen Stadtplanung und Tiefbau sowie das mit der Begleitung des Prozesses beauftragte Planungsbüro "stadtimpuls" aus Landau informierten die erschienenen Interessierten über den aktuellen Stand des Stadtumbauprozesses und holten sich in mehreren Gesprächsrunden ein Meinungsbild ein.

 
 
Café Malta in Speyer Süd ist eröffnet: Demenzcafé im Quartiersbüro begrüßt erste Gäste
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 13:00 Uhr

Abwechslung, Geselligkeit und eine große Portion guter Laune gab es beim ersten Termin des neuen Malteser Demenzcafés im Quartiersbüro in Speyer Süd (Windthorststr.18) zu erleben. Das Malteser-Team begrüßte bekannte Gesichter aus den drei bestehenden Café Maltas in Speyer ebenso wie neue Gäste, die zum ersten Mal den Weg in ein Demenzcafé fanden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen zum Kennenlernen startete ein buntes Programm, welches die ehrenamtlichen Malteser Demenzbegleiterinnen rund um das Thema „Zeit“ aufgebaut hatten. Alle Gäste hatten große Freude an gemeinsamen Gedächtnisspielen, Gedichten und Sitztanz-Stücken für die Bewegung. Bei Kaffee und Kuchen ging der bunte Nachmittag zu Ende.

 
 
SPD beantragt neues einheitliches Mobiliar im öffentlichen Raum für die Maximilianstraße
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 12:50 Uhr

"Wie ein Innenraum benötigt auch der öffentliche Raum der Stadt eine Möblierung. Sitzbänke und vieles mehr gehören zum Mobiliar einer Stadt. Ein einheitliches Stadtmobiliar steigert die Qualität des öffentlichen Raums und bestimmt auch seine Identität", heißt es in einem Antrag der SPD-Fraktion. "Die Nutzung des öffentlichen Raumes ist ein wichtiger Bestandteil des urbanen Lebens. Eine gute Stadtmöblierung muss vor allem gut nutzbar sein, ohne ästhetische Aspekte aus den Augen zu verlieren.

 
 
Anfrage der CDU zu parkenden Lkw und deren Hinterlassenschaften
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 12:40 Uhr

In einer Anfrage will die CDU-Stadtratsfraktion Auskunft zum Problem der Hinterlassenschaften parkender LKW-Fahrer. In der Begründung heißt es: "Früher war der Randstreifen an der Siemensstraße entlang der B 9 ein Ärgernis ohnegleichen, weil parkende Lkw-Fahrer dort für wüste Zustände sorgten, vor allem durch wilde Müllentsorgung. Durch bauliche Maßnahmen hat die Verwaltung dafür gesorgt, dass dort nicht mehr geparkt werden kann.  Allerdings haben sich nach unserem Eindruck nun ähnlich untragbare Zustände in der Johann-Joachim-Becher-Straße auf dem dortigen Lkw-Standplatz entwickelt.

 
 
Japan-Convention in der Volkshochschule Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 12:18 Uhr

"J-Con“ ist inzwischen ein weltweit etablierter Begriff für eine Japan-Convention. Bei einer J-Con gibt es Anime und Mangas, Videospiele und Cosplay. Solch eine "J-Con“ findet am Samstag, 16 März, ab 13:30 Uhr (Einlass ab 13:00 Uhr), in der Volkshochschule Speyer, Bahnhofstraße 54, statt. Veranstalter ist der "von Kopf hoch, Japan! e.V." Besucher bekommen einen Eindruck in die Welt der Cosplayer und Nippon-Nerds, können dabei herausfinden, was Japan so geheimnisvoll und interessant macht.

 
 
Verkehrsbehinderungen Wormser Landstraße
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 13. März 2019 um 12:05 Uhr

Aufgrund notwendiger Leitungsarbeiten, welche im Vorfeld der Baumaßnahme in der Wormser Landstraße/Auestraße im Auftrag der Entsorgungsbetriebe Speyer durchgeführt werden, wird es in der Wormser Landstraße zwischen Auestraße und Alter Postweg ab 18.03.2019 bis voraussichtlich 12.04.2019 zu Verkehrsbehinderungen kommen. Für die Dauer der Arbeiten bleibt die Wormser Landstraße beidseitig befahrbar. Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739 oder 14-2492 zur Verfügung.

 
 
Polizeimeldungen: Elfjähriger Radfahrer schwer verletzt - Falsche Telekom Mitarbeiter - Trickdiebstahl
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. März 2019 um 23:25 Uhr

Schwer verletzt hat sich ein 11-jähreiger Radfahrer am Montagnachmittag in der Schiffergasse. Er befuhr die Schiffergasse in Richtung St.-Markus-Straße und bemerkte einen geparkten PKW zu spät. Um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu vermeiden machte er eine Vollbremsung. Dabei wurde er über sein Fahrrad geschleudert und schlug mit dem Kopf gegen die Heckscheibe des PKW, die bei dem Aufprall komplett zerstört wurde.

 
 
Fridays For Future: "Wir streiken, bis ihr handelt!" – weltweiter Klimastreik auch in Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 12. März 2019 um 14:47 Uhr

Schüler*innen und Studierende streiken in Speyer genauso, wie auch weltweit in über 70 Ländern für eine lebenswerte Zukunft gestreikt wird. Am Freitag, 15. März 2019, streiken in Speyer Schülerinnen, Schüler, Studierende und junge Menschen für ihre Zukunft. Der Streik beginnt um 11 Uhr am Sankt-Guido-Stifts-Platz. "Diesen Freitag protestieren wir weltweit für eine konsequente und zukunftsfähige Klimapolitik sowie für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und des 1,5°-Ziels. Alleine in Deutschland werden sich an diesem Freitag in über 170 Städten Protestierende der Fridays For Future-Bewegung anschließen", so die Organisatoren.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 471

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.