BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Von Klaus Stein "Die Baugenossenschaft hat das Gesicht der Stadt in den vergangenen 100 Jahren entscheidend gepräg...
Drei Jahre dauert die Ausbildung zum Ergotherapeut / zur Ergotherapeutin. Im ersten Jahr besuchen die angehenden Therape...
Für Uwe Bergold - schon sein Name ist Programm - ist Gold der "Urmeter für Geld". Bei der Präsentation der grö...
Uebersicht Speyer

Ladies Night im bademaxx
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 25. Januar 2019 um 13:36 Uhr

Am Montag, 28. Januar 2019, findet in der Saunalandschaft des bademaxx in Speyer wieder eine lange Saunanacht statt - exklusiv für Damen. Unter dem Motto „Hüttenzauber“ werden die Besucherinnen von 19 Uhr bis 23.30 Uhr mit Aufgüssen und Extras verwöhnt, die an diesem Tag in der Blockhaussauna im Garten und in der Finnischen Sauna halbstündlich stattfinden. Von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr ist FKK-Baden im Hallenbad möglich.  Die Gastronomie offeriert neben den üblichen Speisen und Getränken ein besonderes Angebot, und der im bademaxx ansässige Physiotherapeut Matthias Richter und sein Team bieten exklusiv zur Saunanacht Schnuppermassagen an.

 
 
Musikalische Abendandachten in der Dreifaltigkeitskirche
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 25. Januar 2019 um 13:33 Uhr

Die Musikalische Abendandacht findet am kommenden Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr, in der Dreifaltigkeitskirche zur Jahreslosung 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach!“ statt. Eva Bäther (Orgel) und Christa Bernadi (Querflöte) spielen Stücke von Johann Sebastian Bach und Wilhelm Popp.

 
 
"Bemerkenswerte Arbeit": Diakonissen-Palliativstation mit 1.700 Euro-Spende unterstützt
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 09:58 Uhr

Im Dezember haben Birgit und Ralf Nusskern zu „Advent im Hof“ im heimatlichen Dannstadt eingeladen. Im Januar übergaben sie 1.700 Euro, die Freunde und Verwandte bei dieser Gelegenheit gespendet haben, an die Palliativstation des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer. „Die meisten Menschen wissen gar nicht, was eine Palliativstation ist“, so das selbstständige Ehepaar, das durch den Krankenhausaufenthalt des Vaters von Ralf Nusskern vor zwei Jahren die Palliativstation kennengelernt hat. „Dabei ist die letzte Station die wichtigste im Leben“, sagt Ralf Nusskern. „Die Mitarbeitenden hier sind in einer schwierigen Lebensphase für die Patienten da“, unterstreicht Birgit Nusskern. Sie hatte Patientinnen und Patienten bereits in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit Freundin und Gesangslehrerin Margit Bugiel eine musikalische Freude mit Klavier und Gesang gemacht.

 
 
Grünen-Anfrage nach Schwerbehindertenquote bei der Stadtverwaltung
SPEYER | Uebersicht Speyer
Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 09:55 Uhr

Im Zusammenhang mit der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt . Anfrage zum Anteil der Mitarbeiter und wollen die Grünen von der Stadtverwaltung wissen,  wie sich die Beschäftigungsquote von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit Behinderungen bei der Stadtverwaltung Speyer und  ihren Eigenbetrieben aktuell und rückwirkend auf die letzten 5 Jahre darstellt und wie die ist die Schwerbehindertenvertretung eingebunden ist.  Auch fragen sie, wie sich die Quote bei der Ausbildung  gestaltet. Laut Sozialgesetzbuch SGB IX § 154 gelte ab 20 Arbeitsplätzen die gesetzliche Vorgabe  zu einer Beschäftigungsquote von mindestens fünf Prozent aller Beschäftigten.

 
 
Wertvoller Dienst an den Menschen: Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler übergibt Spendenscheck über 2.200 Euro an Malteser für "Café Malta"
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 19:31 Uhr

Die Diagnose "Demenz" stellt immer mehr Familien vor große Herausforderungen. Um betroffene Angehörige zu entlasten, bieten die Malteser im Bistum Speyer ein "niederschwelliges" Betreuungsangebot im Rahmen des "Café Malta" und "Nachtcafé" für Menschen mit Demenz an. Für jeweils vier Stunden werden pflegende Angehörige wöchentlich entlastet, können die Senioren bei gemeinsamen Aktivitäten wie Singen oder Gedächtnistraining und Sitzgymnastik teilnehmen, so Bianca Knerr-Müller, zuständig für den Entlastungsdienst für pflegende Angehörige. Es sei immer der gleiche Ablauf und ein gemeinsames Mittagessen gebe es auch. Anlässlich einer Spendenübergabe im Dienstzimmer von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler nutzte die Hilfsorganisation die Möglichkeit, ihr Abgebot vorstellen.

 
 
SPD Speyer-Nord: Die Siedlung darf nicht ohne Postfiliale sein
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 16:34 Uhr

Speyer Nord könne nicht ohne Postfiliale sein, meint der SPD-Ortsverein. "Mit entsetzen haben wir vernommen, dass die Postfiliale in  der Siedlung ohne Ankündigung  geschlossen wurde", heißt es in einer Pressemeldung. Man gehe davon aus, dass die Post nach einem anderen Standort ion Speyer Nord suchte. "Es kann nicht sein, dass in einem Ortsteil mit über 10.000 Einwohnern sich keine Poststelle  eingerichten lässt", so die Sozialdemokraten.

 
 
Erste Wohnungen nach Sozialquote: Grundsteinlegung am Priesterseminar - 10 von 30 Wohneinheiten der GBS sozial durchs Land gefördert
SPEYER | Uebersicht Speyer
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 12:10 Uhr

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hatte am Montagvormittag bei strahlend blauem Himmel gleich doppelten Grund zur Freude, denn sie vollzog nicht nur ihre erste Grundsteinlegung als Stadtoberhaupt sondern konnte auch verkünden, dass beim gemeinsamen Projekt des Gemeinnützigen Siedlungswerks Speyer (GSW) und der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) auf dem Areal des Priesterseminars die ersten Wohnungen mit Sozialquote entstehen werden. Zehn der 30 geplanten Wohneinheiten mit Flächen von 60 bis 120 Quadratmetern werden dank der Förderung des Landes Rheinland-Pfalz über die Investotions- und Strukturbank nicht mehr als sieben Euro je Quadratmeter kosten.

 
 
Neujahrsempfang erster TSV-Höhepunkt im Vereinsjahr des TSV Speyer
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 21:01 Uhr

Premiere im doppelten Sinn beim Neujahrsempfang des TSV Speyer im 172. Jahr seines Bestehens. Die neue Vereinsvorsitzende Angelika Wöhlert konnte außer zahlreichen Vereinsmitgliedern Übungsleitern, Freunden und Sponsoren des Vereins mit Stefanie Seiler die neue Oberbürgermeisterin begrüßen. Monika Kabs als langjährige Bürgermeisterin und Sportdezernentin und Landtagsabgeordneter Reinhard Oelbermann sowie zahlreiche Ratsmitglieder ließen sich die Gelegenheit ebenfalls nicht entgehen, im Gymnastikraum des Vereinsheimes auf das neue Jahr anzustoßen. Wöhlerts besonderer Dank galt sowohl ihrem Vorgänger Wolfgang Behm, der krankheitsbedingt am Neujahrsempfang nicht teilnehmen konnte, als auch den bisherigen und neuen Vorstandsmitgliedern sowie den Vertretern der Hauptsponsoren und den Vertretern der Sportverbände.

 
 
Bündnis für Demokratie und Zivilcourage: Wer verteilt Aufklärungeflugblätter?
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 13:24 Uhr

Nach langer Vorbereitungsphase sind die Flugblätter, mit denen das Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Speyer über bestimmte Aspekte bezüglich der Flüchtlinge aufklären möchte, endlich gedruckt. Die geplante Verteilung in die Briefkästen der ganzen Stadt hat bereits begonnen. Von jedem Flugblatt gibt es 5.000 Exemplare, also insgesamt 20.000, und die müssen alle raus. Deshalb sind die Organisatoren auf das Mitmachen von möglichst vielen Menschen angewiesen. Wenn jemand Lust hat, einige von ihnen zu verteilen, ist dies mehr als willkommen.

 
 
Sparkasse zahlt fünf Euro für jedes Jugendsportabzeichen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 10:23 Uhr

Bei der Sparkasse Vorderpfalz stehen die Zeichen weiterhin auf Förderung von Schulen und Sportvereinen. Wie im Vorjahr zahlt sie für jedes in 2018 abgelegte Jugendsportabzeichen fünf Euro. Voraussetzung: Die Teilnehmer sind 18 Jahre und jünger, Schüler oder Sportvereinsmitglied und haben das Jugendsportabzeichen in Ludwigshafen, Speyer oder dem Rhein-Pfalz-Kreis abgelegt. Das Geld fließt deren Schulen oder Vereinen zu, die sich damit Sportgeräte anschaffen können. Schulen und Sportvereine, die in den Genuss der Förderung kommen möchten, sollten sich bis spätestens 31. März auf der Sparkassenwebseite unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/jugendsportabzeichen registrieren. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Wettbewerb.

 
 
IBF Frühstücksbuffet im Offenen Treff Mitte
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 10:10 Uhr

Am 9. Februar, ab 9 Uhr, können Gäste beim IBF Frühstücksbuffet für nur 8,50 Euro "Alles was noigeht" essen. Für den kleinen Hunger gibt es auch ein kleines Frühstück. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen in den offenen Treff Mitte in der Kutschergasse 6.

 
 
Tiefbauarbeiten am Leinpfad
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 10:04 Uhr

Am Mittwoch, 23.01.2019, beginnen die Stadtwerke Speyer mit Tiefbauarbeiten am Leinpfad zwischen Salierbrücke und bademaxx. Grund ist ein Kabelfehler, der zu Teilausfällen der Straßenbeleuchtung in diesem Abschnitt geführt hatte. Über 200 Meter Länge muss das Kabel nun ausgetauscht werden. Die Arbeiten werden sich über vier Wochen erstrecken.

 
 
Jahreshauptversammlung des Fördervereinsder Siedlungsgrundschule
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 21. Januar 2019 um 10:03 Uhr

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereinsder Siedlungsgrundschule findet am Montag, 04.02.2019 um 19:30 Uhr, im Lehrerzimmer der Siedlungsgrundschule statt.

 
 
Neuer Kurs "Starke Eltern – Starke Kinder": Souverän erziehen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 18. Januar 2019 um 16:52 Uhr

Am 5. Februar 2018 startet im Mehrgenerationenhaus ein neuer Elternkurs "Starke Eltern – Starke Kinder" in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Speyer. Eltern mit Kindern bis zehn Jahren erfahren beim Kurs "Starke Eltern – Starke Kinder", wie sie den Familien- und Erziehungsalltag gelassener und souveräner gestalten können. Der Kurs findet an zehn Terminen vom 5. Februar bis Ende April/Anfang Mai im Mehrgenerationenhaus, Weißdornweg 3 in Speyer-Nord statt, jeweils dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr. Referentin und Sozialpädagogin Julia Hoffmann vermittelt den Eltern Wissen, Sicherheit und mehr Leichtigkeit in der Erziehung. Sie gibt ihnen konkrete Tipps, wie sie mit Beispiel und Liebe vorangehen, Grenzen setzen oder in konfliktgeladenen Situationen einen klaren Kopf bewahren.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 465

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.