Anzeige Brezelfest

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Einen herzlichen Dank namens des Rates und der Bürgerschaft adressierte Oberbürgermeister Hansjörg Eger an Brigitte Mits...
Willi Grüner ist Ehrenvorsitzender des TSV Speyer 1847. Er prägte die Geschicke des auch schon damals größten Speyerer ...
Speyer hat seit heute ein weiteres Superlativ in seinen Annalen, einen Rekord auf den die Welt sicherlich gewartet hat: ...
Gewichtheben Bundesliga: Wichtiger Schritt zur Titelverteidigung - Knapper 947.1 : 934.5 Sieg des AV 03 Speyer beim SV Germania Obrigheim
Drucken
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 17. Dezember 2017 um 18:33 Uhr
Mit einem denkbar knappen 947.1 : 934.5 Sieg beim Erzrivalen SV Germania Obrigheim nahm der Deutsche Mannschaftsmeister im Gewichtheben, AV 03 Speyer, eine hohe Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung. Schon seit vielen Jahren geht es bei den Wettkämpfen zwischen den Nordbadenern und der Vorderpfälzern meist spannen und vom Ergebnis her knapp zu, und das auf hohem sportlichen Niveau. Und auch diesmal wurden die über 1.000 Fans des Gewichthebens in dem Kleinstädtchen am Neckar nicht enttäuscht.

Dabei hatte den Abteilungsleiter der Speyerer, Frank Hinderberger, zu Beginn der Woche die Hiobsbotschaft erreicht, dass der spanische WM-Teilnehmer David Sanchez Lopez wegen einer Ellbogenverletzung ausfällt. "Wir haben uns kurzerhand auf dem Transfermarkt umgeschaut, denn ohne einen gleichwertigen Ersatz für Sanchez Lopez hätten wir keine Siegchance gehabt", so Frank Hinderberger. Fündig geworden ist der Verein in Ungarn, wo man den zweimaligen Olympia- und mehrfachen Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften, Peter Nagy, kurzfristig anheuerte: "Nagy bekam am Dienstag die Freigabe für den Einsatz in der Bundesliga und erwies sich als entscheidendes Faustpfand", so der Speyerer Mannschaftsführer.
Die Tagesbestleistung schaffte der Obrigheimer Nico Müller mit 182 Kilopunkten (KP) vor AV 03-Athlet Garcia Josue Brachi (77 KP) und dem Obrigheimer Spanier Alejandro Gonzales (171 KP).
Ausschlaggebend war, dass die Domstädter insgesamt etwas ausgeglichener besetzt waren, mit Alexej Prochorow, Jürgen Spieß und Tom Schwarzbach erzielten gleich drei weitere AV-Heber mehr als 160 KP.
Trotzdem hatten die Gastgeber, angefeuert durch die tolle Fankulisse, beim Reißen mit 382 : 375 KP knapp die Nase vorne.  Nach der ersten Hebergruppe hatten die Speyerer mit Björn Günther, Tom Schwarzbach und einem wie entfesselt agierenden Garcia noch knapp vor den Obrigheimern gelegen. Die zweite Gruppe mit Spieß, Prochorow und Nagy konnte lange mithalten und erst die nicht geschafften dritten Versuche von Nagy und Prochorow gaben den Ausschlag zugunsten der Germanen.
In der zweiten Teildisziplin Stoßen setzte der AV 03 anstelle von Günther den erfahrenen André Winter ein. In der Addition der beiden Teilleistungen holten sie starke 140,5 KP. Wieder holte die erste Gruppe der Gäste einen Vorsprung heraus, den diesmal die erfahrenen Athleten der zweiten Gruppe ohne Fehlversuch verteidigte und somit den Gesamtsieg sicherte.
"Das war ein klasse Wettkampf bei dem unsere die Mannschaft einmal mehr bewies, was sie zu leisten im Stande ist, wenn es drauf ankommt", freute sich Frank Hinderberger.
Damit ist der AV 03 Speyer weiterhin ungeschlagen. Den nächsten Wettkampf bestreitet der AV 03 am 20. Januar 2018 (19 Uhr) in eigener Halle gegen den KSC Schifferstadt. Alles Andere als ein klarer Sieg gegen die noch sieglosen Rettichstädter wäre eine dicke Überraschung. Am 10 März wird es die endgültige Entscheidung um die Staffelmeisterschaft im Duell gegen den AC Mutterstadt geben. Der Sieger ist Gruppenerster. (ks)
 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.