BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Kommentar von Klaus Stein Eigentlich ist das Gewichtheben ein Sport, bei dem Sportler und Zuschauer immer sofort wisse...
Von Klaus Stein Mit  765,6 : 747,8 Kilopunkten (Kp) und 2:1 Tabellenpunkten gewann der AV 03 Speyer seinen wichti...
Weiterhin plagen die Gewichtheber der AV 03 Speyer große Personalsorgen vor den letzten Heimkämpfen der Vorrunde der 1. ...
Uebersicht Sport

Fußball: Munteres Spielchen: Ortsnachbarn TuS Mechtersheim und FV Berghausen unterhalten Zuschauer gut - Noch wenige Einblicke zu Beginn der Vorbereitung (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 02. Juli 2011 um 09:00 Uhr

Während weiter Phasen des Vorbereitungsspiels zwischen dem Oberligisten TuS Mechtersheim und der Bezirksklassisten FV Berghausen war am Freitagabend im Stadion an der Kirschenallee kaum ein Klassenunterschied zu bemerken. Erst in der letzten Viertelstunde ging der Mannschaft von Trainer Rüdiger Schall die Luft  aus, so dass es am Ende standesgemäß 6:0 für die Gimmy-Elf stand. Es war für beide Mannschaften das erste Spiel mit den "Neuen", die Vorbereitung hat beim TuS erst am Montag begonnen, Berghausen hat noch gar nicht trainiert. Dessen ungeachtet kam ein munteres Spielchen zustande, bei dem die Ortsnachbarn aus  Berghausen sich nicht versteckten und lange gut mitspielten, sogar einige Torchancen hatten.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Weitere Rückkehrerin: Nicole Müller kommt wieder zu den TOWERS Gemeinsam mi Schwester Mandy auf Korbjagd
SPORT | Uebersicht Sport
Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 17:31 Uhr

Die Türme wachsen. Mit der 184 cm großen Nicole Müller stößt eine Spielerin zum Bundesligakader, die in Speyer keine Unbekannte ist. Im Frühjahr 2008 hat die 21-jährige Magdeburgerin mit Zweitlizenz für die TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt bereits ihre ersten Punkte erzielt. Der Kontakt zur Schwester, der TOWERS-Säule Mandy Müller, riss danach nie ab. Als jetzt die Chance bestand, ein studienbegleitendes Praktikum mit einem Wechsel in die Pfalz zu verbinden, nutzten die TOWERS ihr gutes Netzwerk und öffneten die richtigen Türen.  Am 1. August nimmt Nicole Müller in Speyer ihr BWL-Praktikum im Marketing eines Großunternehmens und schon wenige Tage später die Vorbereitung auf die neue Saison in Angriff.

 
 
Fußball: Trainingsauftakt beim FV Dudenhofen - mit großem Kader in neue Saison - Junge Spieler einbauen
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 29. Juni 2011 um 06:16 Uhr

Der FV Dudenhofen schein für die neue Saison in der Verbandsliga von der Substanz her gut gerüstet zu sein, so jedenfalls der Eindruck beim Trainingsauftakt am Sonntagvormittag auf dem Gelände des FV Hanhofen. Cheftrainer Christian Schultz kann auf einen 28-köpfigen Spielerkader zurückgreifen - so komfortabel war es noch selten für ihn. Um den seit Jahren unveränderten Stamm von Spielern wie beispielsweise Kapitän Kevin Fischer, Peter Kellerhals, Christian Wolff  oder Marc Kauther will Schultz vor allem junge Spieler in die Mannschaft einbauen: "Wir setzen auch in der neuen Saison mit gleich fünf ehemaligen A-Jugendspielern auf die Jugend. Aus den eigenen Reihen sind das Julian Schwarz, Fabian Braun und Felix Voland. Dazu kommen Jan Schneider und Marius Wittmann vom Nachwuchs des DJK Phönix Schifferstadt", so der Trainer.

 
 
Fußball-Leckerbissen: FV Dudenhofen erprobt sich am 4. Juli in Weingarten gegen Erstligamannschaft aus Rumänien
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 28. Juni 2011 um 07:10 Uhr

Mit der rumänischen Erstliga-Mannschaft hat der FV Dudenhofen einen hochkarätigen Sparringspartner zur Vorbereitung auf die kommende Saison an Land gezogen. Die Mannschaft freut sich schon darauf, sich am 4. Juli (19 Uhr) mit den Profis zu messen. "Wir sind zwar noch relativ früh in der Vorbereitungsphase, aber unsere Mannschaft will gegen die Rumänen zeigen, wie gut sie Fußball spielen kann", so der Sportliche Leiter der Gelb-Schwarzen, Gerd Fischer, zu speyer-aktuell. Für solch einen Gegner haben die Verantwortlichen mit dem Stadion in Weingarten einen angemessenen Spielort gefunden.

 
 
Jetzt noch anmelden: 2.Fußballcamp in Waldsee mit drei ehemaligen Bundesligaspielern
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 28. Juni 2011 um 06:29 Uhr

Vom 13. bis 15.Juli 2011, jeweils von 10 bis 16 Uhr, findet in Waldsee zum zweiten Mal eine Ferien-Fußballschule für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren statt. Nach dem großem Erfolg im vergangenen Jahr werden wieder drei ehemalige Bundesligaspieler das Training während den drei Tagen auf dem Rasenplatz des ASV Waldsee leiten. Neben  Wolfgang Trapp (189 BL-Spiele für den KSC und Eintracht Frankfurt, UEFA-Pokalsieger 1980) sind mit Horst-Dieter Strich (44 BL-Spiele für den FCK und 30 Spiele für den PSV Eindhoven in Holland sowie Holländischer Pokalsieger) und Norbert Hofmann (58 BL-Einsätze für den VFL Bochum und 219 Einsätze in der 2.BL) drei hochkarätige Trainer in Waldsee am Ball.

 
 
Judo: Teilerfolg für JSV-Frauen - Speyerer Bundesligateam holt trotz personellem Handicap 3:3 Unentschieden gegen Deutsche Meisterinnen aus Leipzig (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 26. Juni 2011 um 08:04 Uhr

"Wir holen ganz sicher drei Punkte, der Rest steht 50:50", meinte Nadine Eckert, Mannschaftsleiterin der Bundesliga-Frauen des JSV Speyer vor dem Wettkampf am Samstagabend in der Speyerer Osthalle gegen die amtierenden Deutschen Mannschaftsmeisterinnen und Tabellenführerinnen vom JC Leipzig. Das war eine fast prophetische Aussage, denn am Ende hieß es 3:3 unentschieden. Für die Gastgeberinnen begann der Wettkampf mit einer Niederlage. In der Klasse bis 48 Kg hatte die junge Jessica Lindner gegen ihre Leipziger Kontrahentin Andrea Kunitz kaum eine Chance, leistete allerdings heftigen Widerstand und musste sich am Ende der fünfminütigen Kampfzeit nur knapp geschlagen geben.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Internationale Deutsche Jugend Mehrkampf Meisterschaften 2011 am 1. und 2. Juli 2011 in Haßloch
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 25. Juni 2011 um 07:52 Uhr

Die Gewichtheberabteilung der TSG Haßloch veranstaltet am 1. und 2. Juli die „Internationa-len Deutschen Jugend Mehrkampf Meisterschaft“ in der olympischen Sportart Gewichtheben für den Altersbereich A+B Jugend. Mehrkampf bedeutet im Bereich der Gewichtheberjugend nicht nur die beiden Gewichtheberdisziplinen „Reißen“ und „Stoßen“, sondern auch zu bewertende Leicht-athletikübungen, wie „Sprung aus der Hocke“, „Kugelschockwurf“ und „Sternlauf 30 m Sprint“. Alle Sporteinheiten finden parallel im TSG Sportzentrum statt.

 
 
Rudern: Jugend-DM: Janis Wagner und Tim Lauer von der Rudergesellschaft Speyer im Halbfinale
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 24. Juni 2011 um 09:39 Uhr

An diesem Wochenende finden in Brandenburg die Deutschen Jugendmeisterschaften der Ruderer statt. Von der Rudergesellschaft Speyer startet bei den Junioren B (15/16 Jahre) der Leichtgewichtsvierer mit Steuermann Janis Wagner. Tim Lauer wagt bei den Junioren A im Vierer ohne Steuermann und im Achter einen Doppelstart. In den Vorläufen legten die beiden Speyerer einen blitzsauberen Start hin.

 
 
Rudern: Jugend-DM: Janis Wagner und Tim Lauer von der Rudergesellschaft Speyer im Halbfinale
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 24. Juni 2011 um 09:37 Uhr

An diesem Wochenende finden in Brandenburg die Deutschen Jugendmeisterschaften der Ruderer statt. Von der Rudergesellschaft Speyer startet bei den Junioren B (15/16 Jahre) der Leichtgewichtsvierer mit Steuermann Janis Wagner. Tim Lauer wagt bei den Junioren A im Vierer ohne Steuermann und im Achter einen Doppelstart. In den Vorläufen legten die beiden Speyerer einen blitzsauberen Start hin.

 
 
HEADIS neue Trendsportart - verbindet Elemente des Tischtennis mit Bewegungsmustern des Tennis und der Kopfballtechnik des Fußballs
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 24. Juni 2011 um 05:49 Uhr

Am Donnerstag, 14. Juli 2011, findet an der TU Kaiserslautern im Rahmen des Hochschulsport-Tages der TU mit Unterstützung durch die Initiative "FM - Die Möglichmacher" ein HEADIS-Turnier statt, bei der eine Wildcard für die HEADIS-Weltmeisterschaft - ebenfalls in Kaiserslautern - gewonnen werden kann. Der Erfinder von HEADIS René Wegner, der mittlerweile auch an der TU arbeitet, ist dabei und auch Vertreter des FM-Studiengangs an der TU Kaiserslautern. Was haben HEADIS und der Facility Management Studiengang an der TU Kaiserslautern gemeinsam? HEADIS ist eine neue Trend-Sportart, erfunden 2006 von René Wegner in Kaiserslautern, bei der ein Ball über eine Tischtennisplatte geköpft wird.

 
 
«StartZurück301302303304305306307308309310WeiterEnde»

Seite 310 von 328

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.