Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum großen Showdown um den Klassenerhalt in der Oberliga kommt es für den FV Dudenhofen am Samstag (15.30 Uhr) im letzte...
Für die Verbandsligamannschaft des FC Speyer 09 ist die Spielrunde 2017/18 bereits beendet, da sie am letzten Spieltag...
Bei der Juniorenregatta in Köln auf der Regattabahn Fühlingen hatte sich die bundesdeutsche Leistungsspitze der Junioren...
Uebersicht Sport

Judo Frauen-Bundesliga: Debütantinnen verhelfen JSV Speyer beim 11:3 beim VfL Sindelfingen zum erfolgreichen Saisonstart
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. April 2018 um 21:03 Uhr

Solider Saionstart für die Frauen JSV Speyer und ihr neues Teamchefinnen-Duo Barbara Bandel und Johanna Müller: In der ersten Begegnung der Saison gewann der JSV beim Aufsteiger VfL Sindelfingen mit 11:3. Einen entscheidenden Teil am Erfolg hatten die Neuzugänge. Mascha Ballhaus, Lea Schmid und Samira Bouizgarne holten bei ihrem Debüt für Speyer jeweils zwei Punkte. Ebenfalls eine erfolgreiche Premiere gab es für Hannah Burkhard, die im zweiten Durchgang mit einem schnellen Sieg in der Kategorie bis 52 Kilogramm einen Punkt beisteuerte.

 
 
Fußball Oberliga: Alles Pech der Welt - 0:6 (0:3) Heimklatsche für FV Dudenhofen gegen den FV Dieffelen
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. April 2018 um 10:21 Uhr

Von Klaus Stein
"Wir haben heute Fehler in der Abwehr gemacht und dafür eine Klatsche bekommen wie auch in einigen Spielen zuvor, aber wir sind auch wiedergekommen und kommen auch diesmal wieder", zog der Trainer des Oberligisten FV Dudenhofen nach dem 0:6 (0:3) gegen den FV Dieffelen eine nüchterne Bilanz. "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß", drückte Weltmeister Andreas Brehme es einmal aus, was den Dudenhofenern am Samstag vor 210 Zuschauern widerfahren ist. "Alles ist gegen uns gelaufen", beschrieb es Schultz zutreffend.

 
 
Fußball Bezirksliga: Abstiegsgespenst endgültig vertrieben - Klarer 1:4 Auswärtssieg des 1. FC 08 Haßloch beim FSV Freimersheim
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. April 2018 um 19:55 Uhr

Der 1. FC 08 Haßloch, der beim FSV Freimersheim auf den erkrankten Andreas Brill verzichten musste, spielte von der ersten Minute an konzentriert und zielstrebig Richtung Freimersheimer Tor. Bevor der FSV überhaupt ins Spiel kam,  stand es schon 0:2. Beim ersten Tor legte Furkan Gül den Ball für Andre Pischulti vor, der überlegt einschob (9. Min.). Der Torschütze zum 1:0 trat drei Minuten später einen Eckball, den Martin Berac artistisch mit dem Kopf verwandelte.

 
 
Fußball Frauen-Regionalliga: 2:0 (1:0) Arbeitssieg des FC Speyer 09 gegen SV Holzhausen - Am Sonntag zum "Endspiel" nach Issel
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 09. April 2018 um 15:43 Uhr

Es war ein Arbeitssieg der Regionalliga-Frauen des FC Speyer 09 am Sonntag gegen den SV Holzbach, bei dem es nach 90 Minuten 2:0 (1:0) für die favorisierten Domstädterinnen stand. Holzbach, eine Mannschaft, die im oberen Mittelfeld der Regionalliga-Tabelle platziert ist, machte es den Titelaspirantinnen vor allem in der zweiten Spielhälfte ziemlich schwer. Nachdem in den ersten 45 Minuten die Gastgeberinnen überlegen gespielt und sich zahlreiche Torchancen erarbeitet hatten, dazu durch einen von Franziska Jahnke in der 13, Minute verwandelten Strafstoß in Führung gegangen waren, zeigte sich nach den Seitenwechsel ein anderes Bild.

 
 
Fußball Verbandsliga: 14:0 (3:0) gegen Herschberg der höchste Sieg in der Geschichte der ersten Mannschaft des FC Speyer 09
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 08. April 2018 um 18:30 Uhr

Von Klaus Stein
Respekt hat sich der der SV Herschberg, hoffnungslos abgeschlagen im Tabellenkeller der Verbandsliga, im Spiel beim FC Speyer 09 in jedem Fall verdient. Die mit dem letzten Aufgebot, ohne Ersatz-Feldspieler nur mit Reservetorwart in die Domstadt gereist, konnten sie sich halbe Stunde lang ganz gut aus der Affäre ziehen. Trotz von Beginn an drückender Überlegenheit der Sportpark-Elf dauerte es bis zur 23. Minute, bis es zum ersten Mal im Herschberger Tor einschlug - Schütze war Milot Berisha, der noch zwei weitere Tore (45-, 87.) zum 14:0 beitrug, dem wahrscheinlich höchsten Sieg in der noch relativ jungen Geschichte des FC Speyer 09.

 
 
Fußball Oberliga: TuS Mechtersheim hinterlässt trotz 0:3 Niederlage gegen den FC Homburg einen guten Eindruck
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 08. April 2018 um 17:37 Uhr

Von Hansgerd Walch
Der TuS Mechtersheim war während des gesamtem Spieles gegen den FC Homburg, die Übermannschaft der Oberliga bemüht, das Tor des Tabellenführers in Gefahr zu bringen, scheiterte aber immer wieder an der gut organisierten Abwehr um Christina Teich und Alexander Hahn. Torsteher Mark Rede hatte so keine Probleme, seinen Kasten sauber zu halten. Überhaupt spielte die Profitruppe aus dem Saar-Pfalz-Kreis ihren Part grundsolide herunter. Den etwa 350 Zuschauern, darunter 200 Homburger, war von Beginn an klar, wer als Sieger den Platz verlassen würde.

 
 
Fußball Oberliga: FV Dudenhofen wahrt mit 2:0 bei Schlusslicht Salmrohr Chance auf Klassenerhalt
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 08. April 2018 um 10:01 Uhr

Durch ein 2:0 beim FSV Salmrohr wahrte der FV Dudenhofen seine Chancen auf den Klassenerhalt in der Oberliga. Die Gelb-Schwarzen waren von Beginn an die entschlossenere Mannschaft, zeigten mehr Siegeswillen als die Gastgeber. Die Dudenhofener hatten bereits in der ersten Halbzeit einige gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen, die aber alle vergeben wurde. Salmrohr enttäuschte seine Fans, der Tabellenletzte ergab sich in sein Schicksal.

 
 
Jetzt anmelden für das Brezelfest-Fußballturnier 2018
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 08. April 2018 um 08:58 Uhr

Der Jugendförderverein des FC Speyer 09 ist durch die frühen Schulferien 2018 - das diesjährige Brezelfest ist in der dritten Ferienwoche - mit dem Brezelfest-Fußballturnier in arge Terminnot geraten. Deshalb wurde der Entschluss gefasst, das Turnier für Speyerer nicht- fussballtreibende Vereine, Firmen- und Freizeitmannschaften in der Woche vom 18. bis 22. Juni (Mo-Do ab 18 Uhr, Fr ab 17 Uhr) auf dem Kleinfeldkunstrasen des FC Speyer 09 auszutragen.

 
 
Judo: Trotz starker Leistung knappe 6:8 Niederlage der JSV Speyer-Männer zum Auftakt der 1. Bundesliga gegen Rüsselsheim
SPORT | Uebersicht Sport
Samstag, den 07. April 2018 um 21:34 Uhr

Trotz einer guten Leistung unterlagen die Männer des JSV Speyer im Auftaktkampf zur 1. Bundeliga dem JC Rüsselsheim auf eigener Matte mit 6:8. Es war auch ein Sieg der Erfahrung gegen eine vor allem nach der Pause junge Speyerer Mannschaft. Die etwa 250 Zuschauer, darunter die komplette Stadtspitze mit Hansjörg Eger, Monika Kabs und Stefanie Seiler, sahen bis zum Schluss packenden Judosport.
Freuen oder ärgern? Für die Männermannschaft des Judosportvereins Speyer war nach dem ersten Saisonkampf in der 1. Bundesliga Süd erstmal nicht ganz klar, wie sie reagieren sollten.

 
 
Fußball: Rostamzada weiter beim FV Dudenhofen
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 06. April 2018 um 18:36 Uhr

Soleiman Rostamzada bleibt ein weiteres Jahr beim FV Dudenhofen. Das teilt Spielleiter Florian Kober mit. "Rostamzada hat uns ebenfalls seine Zusage Ligaunabhängig gegeben." Der Abwehrspieler ist seit 2013 bei den Gelb-Schwarzen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 309

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.