Gut besucht war der Kreisfeuerwehrtag in Dudenhofen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst eröffnete Landrat Clemens Körner (CDU) und der Kreisfeuerwehrinspektor Und Patrick Janz Bobenheim-Roxheim den diesjährigen Kreisfeuerwehrtag. Dabei waren auch der Verbandsbürgermeister von Römerberg, Manfred Scharfenberger (CDU) und der neugewählte Dudenhofener Ortsbürgermeister Jürgen Hook (SPD).Die Ausgaben der Feuerwehr sind vielseitig, die nachfolgende Bilderstrecke soll ihnen einen Überblich geben.

Es war gestern Abend ein emotionaler Moment als Peter Eberhard (CDU) nach 10 Jahren Ortsbürgermeister von Dudenhofen abtrat und Jürgen Hook (SPD) das Amt, in das er am 24. Mai gewählt wurde. Eberhard arbeite Hook 2 ½ Monate als sein Nachfolger ein, sehr harmonisch und kollegial, wie beide mehrmals versicherten.

In der Holzstraße in Dudenhofen, direkt am Rathaus, können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit Ökostrom geladen werden. Ortsbürgermeister Peter Eberhard hat am 09.08.2019 die Ladesäule symbolisch in Betrieb genommen.

Rheinland Pfalz. Wenn in der kommenden Woche viele Tausend Mädchen und Jungen in Rheinland-Pfalz in ihre Schulzeit starten, wartet schon ein putziges Tierchen im Klassenzimmer: „Leslie“ die Leseratte. Mit diesem Maskottchen wirbt das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) in einer landesweiten Aktion gemeinsam mit mehr als 150 Bibliotheken für die Freude am Lesen. Bei der Förderaktion werden rund 13 200 Schultüten durch Mitarbeiter der Bibliotheken an die örtlichen Grundschulen verteilt.

Bei der gestrigen Eröffnung der 29, oder 30. Römertafel waren sich OK Chef Helge Harder und der neue Ortsbürgermeister von Römerberg Matthias Hoffmann (Grüne) nicht ganz im Klaren, was nun richtig ist 29. oder die 30. Auflage der Römertafel. Nun bis zum nächsten Jahr versprachen sie Aufklärung und ein Fass Freibier.

Die Kreisverwaltung bietet ab dem 19. Oktober 2019 wieder einen Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen an, zu dem sich Interessierte jetzt anmelden können. In allen Orten des Rhein-Pfalz-Kreises gibt es immer Bedarf an engagierten und kompetenten Kindertagespflegepersonen, die Kinder im eigenen Haushalt oder in anderen geeigneten Räumen betreuen möchten. Besonders in Schifferstadt ist der Bedarf an Personen für die Kindertagespflege sehr hoch.

Bei den orkanartigen Böen des Unwetters vom Sonntag, 21. Juli 2019, wurden Teile des Daches am Gymnasium in Schifferstadt stark beschädigt. Seitdem arbeitet die Verwaltung mit Hochdruck an der Beseitigung der Schäden.

Evangelisches Hilfswerk legt Jahresbilanz für 2018 vor – 1.041.172 Euro Spenden im Bereich der Evangelischen Kirche der Pfalz (Prot. Landeskirche).

Speyer (dwp). Die Menschen in der Pfalz und der Saarpfalz haben im vergangenen Jahr 1.041.172 Euro für Brot für die Welt gespendet. In dieser Summe sind Kollekten und Spenden, die in Kirchengemeinden gesammelt wurden, sowie direkte Überweisungen an das evangelische Hilfswerk zusammengefasst.

Beim „Schlagernachmittag“ auf dem Dürkheimer Wurstmarkt 2019 steht am Freitag, 13. September wieder eine musikalische Zeitreise durch die Welt des Schlagers auf dem Programm. Dabei werden die unvergesslichen Melodien der Wirtschaftswunderzeit ebenso erklingen wie die flotten Schlager der 70er Jahre und die von Andrea Berg und Roland Kaiser bekannten Ohrwürmer der heutigen Zeit.

Eine Woche mit spannenden, informativen und unterhaltenden Veranstaltungen, das bieten vom 16. bis 25. August die 3. Tage der Industriekultur, die der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur alle zwei Jahre organisiert. Über 30 Veranstaltungen in ganz unterschiedlichen Formaten wie Rad- und Bootstouren, Ausstellungen, thematischen Führungen und Betriebsbesichtigungen, Diskussionen und eine Performance bietet der ehrenamtlich arbeitende Verein in diesen zehn Tagen an.

Die Mitglieder des  Freundeskreis Spargelschälen in Dudenhofen schälen jeden Samstag für das sonntägliche Spargelessen in der Festhalle Dudenhofen die Spargel.

Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Sozialversicherungsfachangestellter - das sind die Studien- und Ausbildungsziele, die die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz jungen Menschen mit Abitur oder Mittlerer Reife anbietet. Bei der katapult am 15. Juni im CongressForum in Frankenthal, stehen Ausbilder und Nachwuchskräfte allen Interessierten Rede und Antwort. Die Messe ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Während die Wahlen zum Europaparlament und dem Bezirkstag in den umliegenden Dörfern von Speyer keine Überraschungen in sich bargen, gab es bei den Ortsbürgermeisterwahlen doch einige Ausrufezeichen. In Hanhofen setzte sich Silke Schmitt (SPD) mit 67,3% durch und der einzige Kandidat in Harthausen, Harald Löffler, erreichte in seiner vierten Amtszeit 66,5%.

Am kommenden Sonntag sind nicht nur in Speyer Europa-, Bezirkstags- und Kommunalwahlen. In vielen unserer Nachbarschaftsgemeinden werden auch neue Bürgermeisterinnen - meister gewählt.

In Römerberg sind es vier Kandiaten: Mathias Müller (CDU), Matthias Hoffmann (die Grünen), Markus Weis (parteilos, aber für die FDP) und Erich Miller (parteilos).