Anzeige:

Brezelfest

Anzeigen:

Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Sozialversicherungsfachangestellter - das sind die Studien- und Ausbildungsziele, die die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz jungen Menschen mit Abitur oder Mittlerer Reife anbietet. Bei der katapult am 15. Juni im CongressForum in Frankenthal , stehen Ausbilder und Nachwuchskräfte allen Interessierten Rede und Antwort. Die Messe ist von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Für Abiturienten bietet der rheinland-pfälzische Rentenversicherer die dualen Studiengänge zum „Bachelor of Arts – Verwaltung“ und zum „Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik - Fachrichtung Software-Engineering“ an. Für junge Menschen mit Realschulabschluss ist der Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten interessant.

Als einer der größten öffentlichen Dienstleister in der Region bietet die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz den Nachwuchskräften viele interessante Aufgabenfelder und gute Aufstiegs- und Übernahmechancen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.komm-doch-zur-rente.de

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz mit Hauptsitz in Speyer betreut 1,5 Millionen Versicherte, 80 000 Arbeitgeber und zahlt 642 000 Renten. Mit insgesamt 2.200 Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in Rheinland-Pfalz ist sie als regionaler Ansprechpartner in allen Fragen der Altersvorsorge und Rehabilitation, als Verbindungsstelle zu Frankreich, Luxemburg und Albanien auch bundesweit.