Dudenhofen. E i n l a d u n g zu einer kulinarischen, geschichtlichen Dorfführung am Samstag, den 25. Januar 2020

 

Der Verein für Heimatgeschichte und –kultur Dudenhofens lädt am Samstag, den 25. Januar alle Mitglieder und Interessierte zu einer kulinarischen, dorfgeschichtlichen Führung ein.
 Treffpunkt ist um 15.00 Uhr im Hof des Restaurants Sembries, wo mit einem Glas Secco empfangen wird.

 

Die kulinarische Dorfführung beinhaltet ein 3-Gang-Menü mit Vorspeiseteller:
Melone mit selbst geräuchertem Wildschweinschinken, Lachs-Crepes-Törtchen, rosa gebratenes Roastbeef mit Remoulade, Markklößchensüppchen in der Espressotasse, geräuchertes Forellenfilet - (Restaurant Sembries)

Hauptgang mit Rinderrouladen, Rotkraut, glasierten Kastanien und Serviettenknödel (Restaurant Lavendel) und einem Dessert als  Apfel-Tarte mit lauwarmen Zwetschgen und Walnusseis, dazu ein Apfel-Zimt-Likör (Restaurant Lavendel). inklusive der begleitenden Getränke (Secco, Weine, Mineralwasser).

 Zwischen den Menügängen begeben wir uns auf eine Dorfwanderung, bei der Peter Eberhard die große und kleine Geschichte unseres Dorfes und Geschichten und Anekdoten darum, den Teilnehmern näher bringen wird. Insbesondere die jüngeren Teilnehmer oder auch Neubürger werden sich wundern wie vielseitig Dudenhofen auch früher schon war, auch im kulinarischen Ansatz.

Wir laden Sie zu dieser Entdeckungsreise herzlich ein.

Die Kosten für Führung, Drei-Gang-Menue und begleitende Getränke betragen 54.00 Euro. Wir bitten Sie den Betrag im Voraus auf unser Konto zu überweisen.

Anmeldungen werden bis zum 22. Januar per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06232-656151 entgegengenommen.