BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Dudenhofen: Besuche im "Musealen Naturzentrums Dudenhofen" anmelden - Buchverkauf "Schätze der Natur"
Drucken
VORDERPFALZ | VBG Roemerberg-Dudenhofen
Mittwoch, den 24. Oktober 2018 um 09:49 Uhr
Am 22. August 2018 wurde in der Realschule plus Dudenhofen das "Museale Naturzentrum Dudenhofen" feierlich eröffnet. Dort sind von Erich Bettag gefundene Fossilien, Insekten und Anomalien aus Holz ausgestellt und beschrieben. Diese Schätze der Natur geben Einblick über die lange Entwicklung unserer Erde, über die wechselnde Artenvielfalt auf unserem Planeten, aber auch über die Schönheiten und Besonderheiten, die die Natur hervorbringt.

Der Verein für Heimatgeschichte und – kultur Dudenhofens hat diese Besonderheiten durch seine Autorin Laura Fauß, Master of Art der klassischen Archäologie, im 9. Band seiner Schriften unter dem Titel "Schätze der Natur", die in insgesamt 16 Vitrinen ausgestellt sind, aufgelistet und nach besonderen Kriterien erklärt.
Mit diesem Buch kann der interessierte Besucher des Musealen Naturzentrums auch alleine die Ausstellung besuchen, weil es selbsterklärend ist.
Das Buch "Schätze der Natur" kann im Rathaus Dudenhofen am Infostand des Bürgerbüros sowie bei allen Vorstandsmitgliedern des Vereines für Heimatgeschichte und- kultur Dudenhofens zu einem Preis von 7.00 Euro erworben werden.
Die Ausstellung im Musealen Naturzentrum in der Realschule plus Dudenhofen kann an jedem ersten Mittwoch jeden Monats von 18.00 bis 20.00 Uhr besichtigt werden. Gruppen und Vereine können bei Bedarf auch andere Termine vereinbaren. Besuche am 1. Mittwoch des Monats und Gruppenbesuche sind bei Sabine Settelmeyer, Sekretariat des Ortsbürgermeisters, telefonisch unter 06232-656151 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. anzumelden beziehungsweise zu vereinbaren.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.