Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Bei den 50. Deutschen Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" im Osnabrücker Nettebad trumpfte Christoph ...
Nach dem sehr guten Abschneiden bei der 2. Kleinbootüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes fand sich Alicia Bohn auf W...
Bei der Juniorenregatta in Köln auf der Regattabahn Fühlingen hatte sich die bundesdeutsche Leistungsspitze der Junioren...
Wassersport

Schwimmen: Fünf Mal Gold und zwei Mal Silber für Christoph Groh vom WSV Speyer bei Masters "Kurze Strecken"
SPORT | Wassersport
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:14 Uhr

Bei den 50. Deutschen Meisterschaften der Masters "Kurze Strecken" im Osnabrücker Nettebad trumpfte Christoph Groh vom WSV Speyer (AK 40) groß auf. Bei seinen sieben Starts gewann er fünf Mal Gold und zwei Mal Silber. Dabei ließ der Schwimmer vom WSV Speyer über 200 L (2:27,33 min), 100 und 200 F (0:57,79 / 2:10,25), 100 R (1:06,97) und 50 S (0:28,28) der Konkurrenz keine Chance.

 
 
Rudern: Alicia Bohn setzt Erfolgsserie fort und holt Silber in Ratzeburg
SPORT | Wassersport
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:01 Uhr

Nach dem sehr guten Abschneiden bei der 2. Kleinbootüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes fand sich Alicia Bohn auf Wunsch der Bundestrainerin bei der Ratzeburger Regatta am ersten Tag im geliebten Einer. Im Vorlauf über die 2000 Meter-Strecke wartete gleich schärfste internationale Konkurrenz. Vom Start weg war schnell deutlich, dass sich zwei Ruderinnen hier nichts schenken würden und den Vorlauf gewinnen wollten.

 
 
Rudern: Zwei Siege für RGS-Portler bei Junioren-Regatta in Köln
SPORT | Wassersport
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 09:32 Uhr

Bei der Juniorenregatta in Köln auf der Regattabahn Fühlingen hatte sich die bundesdeutsche Leistungsspitze der Junioren versammelt, um sich in Vorbereitung auf die Juniorenmeisterschaften noch einmal ein Leistungsbild zu verschaffen. Für die Rudergesellschaft waren Alexander und David Martirosyan sowie Tim Streib am Start und brachten zwei Siege, zwei dritte, zwei vierte und einen sechsten Platz mit nach Hause.

 
 
Rudern: RGS-Boote "fischen" in Heidelberg fünf Siege aus dem Neckar
SPORT | Wassersport
Samstag, den 19. Mai 2018 um 13:09 Uhr

Bei der Heidelberger Ruderregatta zeigten sich die Rennsportler der Rudergesellschaft Speyer gut in Form. Auch wenn es die Regatta der zweiten Plätze, neun an der Zahl, werden sollte, galt es gleich fünf Siege zu beklatschen. Zwei dritte und ein vierter Platz komplettierten das Bild. Bei den Junioren B waren Marvin Walter und Simon Holstein zunächst im Leichtgewichts-Einer unterwegs.

 
 
Rudern: Erste Erfahrungen gegen internationale Konkurrenz - RGS-Nachwuchs bei Internationaler DRV-Junioren-Regatta vertreten
SPORT | Wassersport
Montag, den 14. Mai 2018 um 09:33 Uhr

Aus ganz Europa und sogar aus Japan kamen in diesem Jahr die Teilnehmer an der Internationalen Juniorenregatta des deutschen Ruderverbandes nach München auf die Olympiastrecke in Oberschleißheim. Die  Rudergesellschaft Speyer war mit drei Nachwuchsruderern vertreten. Jeweils im Einer durften Alexander Martirosyan und David Martirosyan bei den Junioren B (15/16 Jahre) und Tim Streib bei den Junioren A (17/18 Jahre) erste Erfahrungen gegen internationale Konkurrenz machen.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 63

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.